Kurzfilme - Cuba im Film

festival del cine cubano
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kurzfilme

Filmübersicht
Kurzfilme

Alberto
Regie und Drehbuch/ dirección y guión: Raúl Prado Rodríguez, Eduardo del Llano, Cuba 2019, 23 Min.
Sa., 10.10., 16:00 kein Foto

Alberto hat das Land mit 17 Jahren verlassen, ohne seiner Familie etwas davon zu sagen. Nach zwanzig Jahren kehrt er nach Cuba zurück und entdeckt eine Lüge, die sein Bruder Tomás in dieser ganzen Zeit für sich behalten hat.

Alberto abandonó el país, con 17 años, sin contarle nada a su familia. Veinte años despues, regresa a Cuba y descubre una mentira que su hermano Tomás ocultó durante todo ese tiempo.

Ama –  Hausfrau
Regie/dirección: Kim Elizondo Navarro, Costa Rica, Cuba 2019, 12 Min. OmeU

Nach einem langen Leben als Ehefrau und treuer Hausfrau ist Cuca (70) mit dem Tod ihres Mannes konfrontiert. Die Nachricht von seinem Tod bringt den Besuch von Verwandten und Nachbarn bei ihr mit sich, wobei sie gezwungen ist, sich den Formalitäten des Ereignisses zu stellen. In der Intimität macht Cuca zum ersten Mal die Erfahrung der Einsamkeit.

Tras una larga vida de esposa y fiel ama de casa, Cuca (70) se enfrenta a la muerte de su marido. La noticia trae consigo la visita de familiares y vecinos a su hogar, obligándola a atender la formalidad del evento. En la intimidad, Cuca experimenta por primera vez su soledad.

Generación (Generation)
Regie/Dirección: Carlos Lechuga, Marco Castillo, Cuba 2019, 6'45, ohne Dialog

Der Tod einer Generation inszeniert mit einem Bolero in weniger als sieben Minuten.

La muerte de una generación escenificada con un bolero en menos de siete minutos.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü