El Viaje extraordinario de Celeste García - Cuba im Film

festival del cine cubano
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

El Viaje extraordinario de Celeste García

Filmübersicht
El Viaje extraordinario de Celeste García
(Die Außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia)
Regie/Dirección: Arturo Infante, Cuba 2018, 92 Min., OmU
Mit/con: María Isabel Díaz, Omar Franco, Nestor Jiménez
Di., 6. 10., 20:30
Mi., 7. 10., 18:00


Wenn man dich auf einen anderen Planeten einladen würde, würdest du diese Einladung annehmen? Celeste García ist 60 Jahre alt und lebt in Havanna. Ihr monotones Leben als Tour Guide im örtlichen Planetarium nimmt plötzlich eine unerwartete Wendung, als eine Gruppe von Aliens auftaucht, die eine privilegierte Auswahl von Erdbewohnern auf ihren mysteriösen Planeten Gryok einladen möchte. Celeste ist eine der wenigen, die eine Einladung erhält und zur allgemeinen Überraschung entschließt sie sich, an dieser außergewöhnlichen Reis teilzunehmen. Aber wieviel Lichtjahre muss man reisen, um dem Glück zu begegnen?


Si te invitaran a otro planeta… ¿irías? Celeste García tiene 60 años y vive en La Habana. Su monótona vida como guía de un planetario da un giro inesperado cuando los terrícolas son invitados por una raza de alienígenas a viajar a su misterioso planeta Gryok. Celeste es una de las pocas invitadas y, para sorpresa de todos, decide embarcarse en ese viaje extraordinario. ¿Pero… cuántos años luz es necesario viajar para encontrar la felicidad?
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü